Pfarrei Schröck v.2004 [Archiv]
St. Michael & St. Elisabeth
HOME PFARREI GOTTESDIENST 35043 Marburg-Schröck
Kettelerstr. 12 Tel. 06424/ 92230
 

Weltweite Gebetsstunde am 21. September jedes Jahr

Am 7. September 2001 verabschiedeten die Vereinten Nationen die Resolution A/RES/55/282, die zu einer weltweiten Gebets- und Meditationsstunde am 21. September eines jeden Jahres aufruft. Beginnend in diesem Jahr sollen so, überall auf der Welt zu der gleichen Stunde, die Waffen ruhen und alle Nationen und Glaubensrichtungen zur gleichen Zeit beten. Damit das gelingen kann, wurde die Uhrzeit an der Datumsgrenze orientiert. Für uns in Mitteleuropa heißt das, wir beginnen mit unseren Meditationen und Gebeten um 13 Uhr 59 Mitteleuropäischer Zeit in der Pfarrkirche Schröck. Herzliche Einladung. Im Jahr 2004 hat der Ökumenische Rat der Kirchen auf diesen Tag erneut hingewiesen.

http://www.idpvigil.com/german/german.html

Das Hauptanliegen der Resolution besteht darin, alle Menschen dazu zu ermutigen, diesen Tag den Idealen des Friedens und des Gewaltverzichts zu widmen.  Die Resolution ruft daher alle Völker und Organisationen dazu auf, diesen Tag entsprechend zu würdigen. 
Die UN hofft, dass mit diesem Ereignis die Bedeutung des Gebetes und anderer spiritueller Ausdrucksweisen für die Förderung des Friedens und der Verhütung von Konflikten mehr ins Bewusstsein der Menschen gelangt und der Internationale Tag des Friedens stärker in die Aufmerksamkeit aller Menschen rückt. Sie ruft daher alle Menschen, Männer und Frauen, Alt und Jung dazu auf, aktiv an dieser internationalen Friedenswache teilzunehmen, wo immer sie sich auch aufhalten.  

"Dieser Tag soll offiziell benannt und gefeiert werden als Weltfriedenstag (International Day of Peace) und soll genützt werden, um die Idee des Friedens sowohl innerhalb der Länder und Völker als auch zwischen ihnen zu beobachten und zu stärken." (1981)

International Day of Peace Vigil
866 United Nations Plaza, Suite 575
New York, NY 10017 U.S.A.

Stefan Krönung 1996-2007 als Pfarrer in St. Michael und St. Elisabeth

 

 

 © 1996-2007  - www.pfarrei-schroeck.de  

 Update 31.05.11