Pfarrei Schröck v.2004 [Archiv]
St. Michael & St. Elisabeth
HOME PFARREI GOTTESDIENST 35043 Marburg-Schröck
Kettelerstr. 12 Tel. 06424/ 92230
 
Gruppen u. Kreise | Malteserjugend | Kinder!

Malteser Jugend in Schröck
Kindergruppe Sonnenschein! 1998-2001

  Ein Jahr Kindergruppe: Sophia, Linda, Gela, Magdalena, Elisabeth, Johanna und Gabi (30.4.99)   Basteln für den Familiengottesdienst (Mai 1998)

Geburtstagsfest der Gruppe    |  Bastelrunde für den nächsten Familiengottesdienst (Mai 1998)

Kindergruppe beim Basteln (April 2001)

Kindergruppen in Schröck und Moischt
Die Malteser Jugend ist die in Jugendgruppen zusammengeschlossene Gemeinschaft von ca. 9.000 Kindern und Jugendlichen im Malteser Hilfsdienst e.V. Sie wurde 1979 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Mitglieder aus dem Erleben tätiger Nächstenliebe zu bestärken, ihre Mitverantwortung für die Kirche, die Gesellschaft und den Staat zu erkennen und zu tragen. Durch ihre Angebote will sie die Persönlichkeitsentfaltung der Kinder und Jugendlichen ganzheitlich fördern. Die Malteser Jugend bekennt sich zu den geistigen Grundlagen des katholischen Glaubens, des Malteserordens und der Caritas.

Die Kindergruppe von Gela und Linda (Sonnenschein!) wurde 1998 gegründet und wandelte sich 1999 zu einer  Malteser-Kindergruppe in  unserer Pfarrei St. Michael u. St. Elisabeth. Sie existierte von bis Ende 2001. Zuletzt wurde sie von Linda und Vali geleitet, die ab August 2001 die Fachschule für Sozialpädagogik in Treysa besuchten. 

Eine Gruppengründung in Moischt mit Caro Nau im Jahre 2000 hat leider nicht geklappt. Es fanden sich keine Kinder, die sich im Bürgerhaus Moischt treffen wollten.

Euch herzlichen Dank für Eure guten Gruppenstunden und gute Wünsche für die Zukunft!

Tauziehen auf der Pfarrwiese (Juni 2000) Die Ziele der Malteser Jugend
Die Aufgabenschwerpunkte der Malteser Jugendarbeit sind Bildungsarbeit und religiös-kirchliche Angebote, allgemeine Jugendpflege durch Spiel und Sport, musische Aktivitäten, Fahrten und Lager, die Ausbildung in Erster Hilfe und Sanitätsdienst sowie Aktionen des jugendgemäßen sozialen Engagements. Die internationale Jugendarbeit hat durch eine intensivierte Zusammenarbeit mit ausländischen Partnerorganisationen an Bedeutung gewonnen. Als Erlebnis- und Tatgemeinschaft bevorzugt die Malteser Jugend die handlungsorientierte Arbeit in festen dass Kleingruppen gegenüber offenen Angeboten. Ihr politisches Engagement beschränkt sie dabei im Gegensatz zur tages- und richtungspolitischen Arbeit anderer Verbände bewusst auf gesellschaftspolitische Bildung und die Reflexion des eigenen Tuns.
Tönnesen-Hoffmann zu Besuch - Malteserjugend im Bistum Fulda (Mai 2000) Kindergruppe der Malteser Jugend in Schröck (März 2000) 
   
(Archiv)

Hallo Kinder!

Hier sind Linda und Gela!
Wir möchten eine Kindergruppe für Kinder
der 1. und 2. Klasse anbieten. Es wäre
schön, wenn ihr dabei mitmachen würdet.

Wir treffen uns ab dem 8. Mai 1998 um 15.15 Uhr
im Pfarrheim.

Wir freuen uns wenn ganz viele von euch kommen.

Also bis dann,

Gela und Linda

Email: gelas@web.de

... zupp... war ein Jahr vorbei. Freitagnachmittags trifft sich die Gruppe im Pfarrheim zum Spielen, Basteln, Lernen. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Links:

Stefan Krönung 1996-2007 als Pfarrer in St. Michael und St. Elisabeth

 

 

 © 1996-2007  - www.pfarrei-schroeck.de  

 Update 31.05.11

1998-2001 Kindergruppe Sonnenschein der Malteser-Jugend Schröck