Pfarrei Schröck v.2004 [Archiv]
St. Michael & St. Elisabeth
HOME PFARREI GOTTESDIENST 35043 Marburg-Schröck
Kettelerstr. 12 Tel. 06424/ 92230
 
Pfarrei | Gruppen der Pfarrei | weiter | » Malteser
Bei den Maltesern können Sie mitmachen...
Ehrenamtliche Sozialdienste

Ehrenamtliche Sozialdienste / Besuchs- und Betreuungsdienst (BBD)
Pilotprojekt der Diözese Fulda für BBD-Dienste der Malteser Info: Malteser.sea@t-online.de 
Malteser-Hilfsdienst e.V. - Baumgarten 10 - 35043 Marburg-Schröck - Tel. 06424-92230
malteser-hilfsdienst[]pfarrei-schroeck.de 

Malteser in der Pfarrei | Mitarbeit & Ehrenamt | Fortbildung | Besuchsdienste der Pfarrei (Gemeindecaritas)
Spenden Sie für diese Aktionen: 
Stichwort Ehrenamtliche Sozialdienste:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Konto: 255 983 00
Volksbank Mittelhessen 513 900 00

(Zuwendungsbescheinigung wird gerne ausgestellt!)
  Sonnenschein in Schröck (10.5.01)Der Seniorennachmittag der Kirchengemeinde musste ausfallen. Aber nicht für unsere Gäste aus dem Altenheim. Anlass für die spontane Aktion unserer Koordinatorin, Frau Nau: "Wir holen Sie in unseren Garten." Gesagt, getan... an die Arbeit! Schöne Stunden für die Damen aus Moischt in der Dorngasse bei Kaffee und Kuchen. Malteserarbeit eben, nach Feierabend. (10.5.01)

Oktober 2001: Besuch im Zirkus: Spaß für Senioren und Malteser-Kids

Nur ein Spaziergang

...hilft und wirkt Wunder! Ich kenne noch zahlreiche ältere Menschen, die sich über einen Spaziergang am sicheren Harm eines Maltesers freuen, oder über einen kurzen Besuch zum Plaudern und Erzählen aus früheren Tagen! Gerne vermittle ich Kontakte. Melden Sie sich bitte, wenn Sie ein freundlichen Wesen und eine halbe Stunde Zeit in der Woche übrig haben!  Stefan Krönung, 06424-92230 

Bereitschaftsdienst läuft

Juni 2001: Kleine Besorgungen, akute Fahrdienste, Einkaufshilfe und Mithilfe bei der Arbeit des SKF (Sozialdienst Katholischer Frauen / Hilfsfond Mütter in Not) gehören zu unserer Einsatzbereitschaft. Innerhalb einer Stunde haben stellen wir Team und Ausrüstung bereit, alles im Ehrenamt.

Weitere Aufgaben: Sammlung von gut erhaltenem Kinderspielzug und Babykleidern / Gebrauchtkleideraktionen

Mitarbeit in ehrenamtlichen Sozialdiensten

Besuchsdienst, Hilfe im Haushalt, Besorgungen, Fahrdienste, Begleitung, Gespräch, Vorlesen.... mal mehr, mal weniger oder einfach nur Zuhören können. Nicht allein. Aber für Gotteslohn. Drauf können Sie sich einlassen, wenn Sie bei unserem Team einsteigen und Sie mitmachen beim Besuchs- und Betreuungsdienst der Malteser in Schröck.

Freiwillige, unentgeltliche Hilfe hat bei den Maltesern seit 900 Jahren Tradition. Dabei waren die Formen der Hilfe stets modern und den Bedürfnissen der Zeit angepasst.
Und das ist nach wie vor nötig. Denn auch in unserem Wohlfahrtsstaat wird ehrenamtliche Hilfe gebraucht, nicht nur wenn "Ehrenamt" und "Freiwilligenjahr der UNO" in Politik und Medien hochgelobt und anerkannt werden.
Mehr und mehr Menschen fallen durch das "soziale Netz", finden sich am Rand der Gesellschaft wieder – hier genau setzt an, was wir "soziales Ehrenamt" nennen wollen.

Mit unseren ehrenamtlichen Sozialdiensten setzen wir dort an, wo bedürftige Menschen Hilfe brauchen, das sind besonders alte, kranke, behinderte und einsame Menschen. Sie müssen wirkungsvolle Zuwendung erhalten. Darauf sollen Sie sich einlassen.

Es ist klar, dass sich dabei jeder - unabhängig von besonderen Vorkenntnissen und beruflichen Qualifikationen - für seine Mitmenschen engagieren kann.

Darüber hinaus ist es wichtig, Helferinnen und Helfer in Betreuungsgruppen und -initiativen zu haben, die Hilfen im Haushalt anbieten, Einkäufe und Behördengänge erledigen, Ausflüge und Wallfahrten organisieren, Krankenhausbesuchsdienste unterhalten und geübte Zuhörer sind.

Egal, ob dabei jemand in einer festen Gruppe oder projektbezogen mitarbeiten will: Als Malteser gehen auf Wünsche ein und überlegen mit Interessenten gemeinsam, wo und in welchem Umfang Sie Ihre Fähigkeiten einbringen wollen. Eine entsprechende Vorbereitung und Begleitung sind dabei selbstverständlich.

Wir halten einen "ehrenamtlichen Sozialdienst" mit Bereitschaft als Ergänzung unserer pfarrlichen Besuchsdienste für den Raum Marburg/Amöneburg/Ebsdorfergrund bereit. Dafür suchen wir jederzeit Helferinnen und Helfer für ganz unterschiedlich Aufgabe.  Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten einen gesunden Menschenverstand und Lebenserfahrung haben sowie offen sein für die Nöte der Menschen. Künftige Mitarbeiter erhalten eine Einführung sowie fachliche Begleitung während ihrer Tätigkeit. Bedenken Sie, schon eine Stunde Zeit in der Woche kann viel Bewirken!

Ursula Sauer, Waltraud Nau, Koordination
Stefan Krönung, Ortsbeauftragter 2000-2007

Ehrenamtliche Sozialdienste
Pilotprojekt der Diözese Fulda für BBD-Dienste der Malteser Info: Malteser.sea@t-online.de 
Malteser-Hilfsdienst e.V. - Baumgarten 10 - 35043 Marburg-Schröck - Tel. 06424-92230
malteser-hilfsdienst[]pfarrei-schroeck.de  

Betreuungsdienst der Caritas-Tagespflegestation (ab 2004 Fa. Auroa)

Für die Caritas-Tagespflegestation "Goldener Stern" im Amöneburg-Roßdorf haben die Schröcker Malteser einen ehrenamtlichen Besuchsdienst aufgebaut der seit Beginn des neuen Jahres 2001 seine Arbeit unter Leitung von Ursula Sauer aufgenommen hat.
Zur Unterstützung des Teams werden auch weiterhin liebe Menschen gesucht, die bei Besuchen mit Reden, Spielen, Beschäftigen, Spazieren gehen (keine pflegerische Leistungen!) dort helfen können.

Geplant sind B e s u c h e, die mit dem Team vorher abgesprochen werden.
Die Patienten sind alle körperlich und oft auch geistig mittel bis stark reduziert.

Das Hilfsangebot für den "Goldenen Stern" geht auf eine Initiative des Präsidenten des Malteser Hilfsdienstes, Herr v. Brandenstein-Zeppelin, zurück. Der Diözesancaritasverband in Fulda hatte die Malteser-Diözesangliederung als ihren Fachverband angesprochen und um Unterstützung gebeten. Die Malteser in Schröck haben die Idee gerne aufgegriffen und in kurzer Zeit eine Betreuungsgruppe installiert. Außerdem freuen sich die Malteser über Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Gut und praktisch wäre es auch, wenn Sie dabei Malteser-Mitglied werden, da das bei jeder von uns verantworteten Aktivität, wegen der Haftpflicht-, Unfall-, Rechtsschutzversicherung wichtig ist.

Wer hat Zeit und Lust, vielleicht auch nur für 2 Stunden im Monat hierbei mitzumachen?
Wer kann die Werbung bei Freunden und Bekannten verbreiten?

Stefan Krönung, OB
Malteser Hilfsdienst e.V., Schröck

Einsatzgliederung
Besuchsdienst 
Tagespflege Roßdorf
der Malteser in Schröck

Ansprechpartner:
Ursula Sauer
Stefan Krönung

Kurzinfo:
Die Malteser in Schröck sind alle 14 Tage und auf Anforderung in der Caritas-Tagesstätte in Roßdorf zu Besuchs- und Betreuungsdiensten.

Voraussetzung: Liebevoller Umgang mit alten und verwirrten Menschen, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit, Führerschein Kl. III, Erste-Hilfe-Kurs, MHD-Mitgliedschaft.
... Wir sind erreichbar unter malteser-hilfsdienst[]pfarrei-schroeck.de
Tel. 06424-92230

Siehe auch: Einsatzgliederung Altenheim Moischt

[ zurück ]

Stefan Krönung 1996-2007 als Pfarrer in St. Michael und St. Elisabeth

 

 

 © 1996-2007  - www.pfarrei-schroeck.de  

 Update 31.05.11

2000-12-04/ 2001/ 2002  www.pfarrei-schroeck.de