Pfarrei Schröck v.2004 [Archiv]
St. Michael & St. Elisabeth
HOME PFARREI GOTTESDIENST 35043 Marburg-Schröck
Kettelerstr. 12 Tel. 06424/ 92230
 
Pfarrei > Jahresprogramm > Pfarrfest
Aktuelles aus der Pfarrei
Andrang im Spielezelt (1998) Pfarrfeste in der Pfarrei
Pfarrfest
  18.09.2005

 

1.9.2002 mit Verlosung des Schutzengel-Go-Karts! - www.superspass.de: Große Aktion gegen Sextourismus und Hilfe für betroffene Kinder. Sie konnten spenden und gewinnen!

Herzlich Willkommen in und um das Pfarrheim in Schröck


Pfarrgemeinde lädt zum Fest im Heiligen Jahr 2000
Pfarrfest mit Streichelzoo und großem Programm

Der Kinder-Trabi der Malteser im Einsatz (13.8.2000)Mit dem Hochamt um 10 Uhr beginnt kommenden Sonntag (13.8.2000) das Pfarrfest in Schröck. Jahr für Jahr wächst das Programm und das Fest entwickelt sich erfreulicherweise zum Treffpunkt der Pfarrei, zahlreicher Freunde und Gäste.
Rund ums Pfarrheim treffen sich im Heiligen Jahr 2000 Gemeindeglieder, Freunde und Gäste der Pfarrei St. Michael und St. Elisabeth.
Auf dem Programm steht im Anschluß an den Gottesdienst ein Eintopfessen, die große Kuchentafel und allerlei Köstlichkeiten vom Grill. Angekündigt sind die Schröcker Blasmusik, die Schröcker Jugendfeuerwehr, der
Malteser Hilfsdienst. Für Spiel und Unterhaltung sorgen die Gruppen und Kreise der Pfarrei: Kolpingsfamilie, Frauengemeinschaft KFD, Seniorenkreis, Familiengottesdienstkreis, Kinder- und Jugendgruppen.
Im Kinderprogramm gibts Schminken, Kaspertheater, Spielprogramm und Tombola.
Ihren Auftritt wird vor historischem
Ritterzelt die Zirkustruppe "Camouflage" aus Südhessen haben.
Den Tag über steht für Fahrten der Kinder-Trabi des Malteser-Hilfsdienstes zur Verfügung.
Auf der Pfarrwiese werden aus Gottes Tiergarten Schafe und Lamm, Kälbchen, Hasen und Hühner mit Infotafeln über die heimische Landwirtschaft grasen.
Im Pfarrbüro läuft eine Fotoshow mit 400 Bildern aus dem Gemeindeleben von Januar bis August 2000.

Unter dem Motto: "Wer mitmacht, erlebt Gemeinde!" erwartet Pfarrer Stefan Krönung viele Besucher in der 1270 Seelengemeinde in den Marburger Stadtteilen Schröck und Moischt.
 

Mittagstafel ----   Ehrengast am Pfarrfest - Tiere im Streichelzoo
Die Truppe Camouflage läßt Kinderherzen höherschlagen   Flecki der Zauberer
     

Pfarrfest in Schröck - Schwung holen für den Endspurt ins Jahr 2000

"Weltkirche" trifft sich im Dorf

Schröcker Blasmusik am Pfarrfest (1999)Am 29. August 1999 ist es wieder soweit: Die katholische Pfarrgemeinde in Schröck lädt alle Gemeindemitglieder, Freunde, Bekannten und Interessierten zu ihrem alljährlichen Pfarrfest ein. Beginn ist um 11.00 Uhr mit einer Meßfeier in der Schröcker Kirche. Direkt im Anschluß geht es im Pfarrheim (Kolpingstraße 5) mit einem gemeinsamen Mittagessen weiter. Auch für die Unterhaltung am Nachmittag ist gesorgt: Neben einer Tombola ist ein buntes Programm vorbereitet, das sich mit Spielen und anderen Aktionen vor allem an die kleinen Gäste wendet und von den diesjährigen Firmlingen mitvorbereitet wurde.

Als besonderen Programmhöhepunkt wird am diesjährigen Pfarrfest die Schröcker Jugend-Feuerwehr erwartet, die sich und ihre Ausrüstung präsentiert und Rundfahrten anbietet. Wer dennoch im Pfarrheim bleiben will, kann sich bei Kaffee und Kuchen von der Schröcker Blasmusik unterhalten lassen. Am Nachmittag und gegen Abend werden auf der Pfarrwiese wieder Würstchen gegrillt, so daß der Abend gemütlich ausklingen kann.

"So ein Pfarrfest bietet allen die Gelegenheit, noch einmal tief durchzuatmen und beim gemütlichen Zusammensitzen Schwung zu holen für den Endspurt ins Heilige Jahr 2000," sagt Pfarrer Stefan Krönung und spielt damit an auf die noch anstehenden Aufgaben im nächsten halben Jahr, wie z. B. die Wahl eines neuen Pfarrgemeinderates, die Firmung, die Adventszeit oder die Vorbereitungen für das Heilige Jahr 2000. Da diese Vorbereitungen weltweit laufen, freut sich die Schröcker Kirchengemeinde besonders auf zwei Vertreter der Weltkirche, die zum Pfarrfest nach Schröck kommen werden: Bischofsvikar Johannes Kalisch aus dem Erzbistum Maceio im brasilianischen Bundesland Alagoas ist zu Besuch in Deutschland und wird von seiner Arbeit und seinen Erfahrungen berichten. Mit seinem Besuch verbunden sind bereits Vorbereitungen für die Reise einer Gruppe Gemeindemitglieder, die vor Ort in Brasilien tatkräftig Hilfe leisten und das Land und seine Menschen kennenlernen wollen. Außerdem wird Bruder Antonius Fach erwartet, der aus dem Kloster Meschede in die Missionsarbeit nach Tanzania wechseln wird und sich eingedenk der guten Beziehungen zur Schröcker Pfarrgemeinde bei seinem Besuch verabschieden will.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Pfarrer Stefan Krönung oder an das Pfarrbüro in Schröck, Kettelerstraße 12, Telefon: 06424 / 92230.

(Thomas Jakobi, Öffentlichkeitsarbeit)

     

Bei uns geh´s rund!

Das Jahr läuft rund,Fürs leibliche Wohl gut gesorgt (1998)
wir laufen mit,
das Jahr ist bunt,
wir halten Schritt,
und tagen, beten, fasten.

Das Herz ist voll
von Glaubensmut,
darum wär es toll
und tät uns gut,
den Dampf mal abzulassen.

So tanzen wir
vergnügt im Kreis
und trinken Bier
und schlecken Eis,
und füllen noch die
Kassen.

Stefan Krönung 1996-2007 als Pfarrer in St. Michael und St. Elisabeth

 

 

 © 1996-2007  - www.pfarrei-schroeck.de  

 Update 31.05.11

1998-2002 www.pfarrei-schroeck.de